Hamburg
          Tag    
     2017     

x_1Veranstaltungen • Events  
det

Home          Besucher-Information          Mein Terminplan               
Airbus-Hamburg
Besichtigung


 Veranstaltungsorte
 
    
 Airbus Werk Hamburg
    Kreetslag 7
 Alsterpark
    Alsterufer
 Alter Elbtunnel
    Bei den St.Pauli Landungsbrücken 7
 Altonaer Balkon
    Klopstockstraße
 Beatles-Platz
    Große Freiheit
 Bismarck-Denkmal
    Elbpark
 Bus - Bahn - Schiff
    Gesamtes Stadtgebiet
 Chilehaus
    Fischertwiete
 Dammtor-Bahnhof
    Dag-Hammarsköld-Platz
 Elbphilharmonie-Plaza
    Platz der Deutschen Einheit 1
 Fernsehturm
    Lagerstraße 2
 Flughafen Hamburg
    Flughafenstraße
 Flughafen Hamburg
    Flughafenstraße 1-3
 Grünanlage
    Museumstraße
 Hamburg
    Kirchenallee/Landungsbrücken
 Hamburgische Staatsoper
    Große Theaterstraße 25
 Hauptbahnhof
    Kirchenallee
 Heiligengeistfeld
    Glacischaussee
 HighFlyer
    Deichtorstraße 1-2
 HSV / Volkspark-Stadion
    Sylvesterallee 7
 Hygieia-Brunnen
    Adolphsplatz 1
 Imam Ali Moschee
    Schöne Aussicht 36
 Innenstadt
    Diverse Straßen
 Jungfernstieg-Terrassen
    Jungfernstieg
 KulturCompagnie
    Shanghaiallee 7
 Landungsbrücken
    Brücke 2
 Lufthansa Technik AG
    Weg beim Jäger 193
 Nahe St. Michaelis Kirche
    Ludwig-Erhard-Straße
 Rathaus
    Rathausmarkt 1
 Segway
    Großer Burstah 3
 Sprinkenhof
    Burchardstraße
 St. Michaelis Kirche
    Englische Planke 1a
 St. Nikolai Mahnmal
    Willy-Brandt-Straße 60
 Volksparkstadion
    Sylvesterallee 7
 ZOB
    Adenauerallee

det
www.de-teil.de
Oktober 
November 

ZOB (Zentraler Omnibus-Bahnhof)
Ein weiteres Tor zur Welt


Der 2003 fertig gestellte neue ZOB Hamburg ist aus einem internationalen Architektenwettbewerb hervorgegangen und wurde vom Hamburger Architekturbüro ASW (Silcher, Werner und Redante) entworfen. Er liegt zentral in der Nähe des Hauptbahnhofes. Der ZOB zeigt sich im Stadtbild als großes, transluzentes Dach, das über dem Gelände schwebt. Dieses Dach, nachts beleuchtet, wird zum weithin sichtbaren Erkennungszeichen.

Das annähernd kreisabschnittförmige Dach steht auf einer dem Bogen der Bussteige folgenden Kolonnade und kragt zur Strasse hin weit aus. Es wird durch einen sichelförmigen Ringträger mit angeschlossenen Kragträgern gebildet und steht auf 21 schlanken Stützen von 11 m Höhe. Darunter ist eine großflächige Glaseindeckung angehängt. Bei einer Länge von 170 m und einem Stich von 29 m wird eine Fläche von etwa 3.400 m² überdeckt.

Die Busreisenden finden unter dem Dach sämtliche Bus-Haltestellen und die Service-Häuser (A, B, C) mit dem Reisezentrum und allen erforderlichen Funktionseinrichtungen. Die buchtenartige Anordnung der Bussteige wurde hier zum ersten mal in Deutschland realisiert. Am ZOB (Bus-Port) Hamburg fahren Busse rund um die Uhr! Die Serviceeinrichtungen sind von 5:00 bis 22:00/24:00 Uhr geöffnet.

Das Bauwerk wurde vom Architekten- und Ingenieurverein Hamburg zum "Bauwerk des Jahres 2003" gewählt. Weiterhin erhielt es im Jahr 2006 den "Outstanding Structure Award" der sehr renommierten Internationalen Brücken- und Hochbau-Vereinigung IABSE.

 www.zob-hamburg.de

   



 W O
ZOB
Adenauerallee
20099 Hamburg
Stadtteil: St. Georg

 W A N N
Sonnabend  14.10.2017
00:15  bis 24:00  Uhr

 D A U E R


 P R E I S
0,00 €

 D R E S S
Freizeitkleidung
Evt. Wind- und Regenjacke.
Je nach Jahreszeit wärmende Kleidung.
Beq

 B U C H U N G
Tel.:

Fax:
Internet:
www.zob-hamburg.de
eMail:
info@zob-hamburg.de
Kreditkarte:

Ticket-Verkaufsstellen:
Freier Zugang

 H I N W E I S
 Familien/Kinder willkommen
 Parken können Sie in den Parkhäusern am Hauptbahnhof oder kurzzeitig am ZOB - "Kiss and Ride" Parkplatz

 WIE  KOMME  ICH  DORT  HIN
Mit allen Bahnen und Buslinien zum Hauptbahnhof.
U1, U3 HAUPTBAHNHOF SÜD
Ausgang Kirchenallee, ZOB

U-Bahn,S-Bahn,Bus: www.hvv.de

Stadtplan: www.stadtplan.net

                www.stadtplandienst.de

                www.openstreetmap.org

©RBT 2008 - 2017

<- zurück