Hamburg
          Tag    
     2017     

x_1Veranstaltungen • Events  
det

Home          Besucher-Information          Mein Terminplan               
Queen Mary 2
Schiffe
 


 Besichtigungsorte
 Alster
    Jungfernstieg-Anleger
 Alster (Binnen- u. Außen-)
    Jungfernstieg-Anleger
 Am Bootshaus Barmeier
    Eppendorfer Landstraße 180
 Anleger am Feuerschiff
    Überseebrücke
 Blohm & Voss, Werft
    Trockendock 17
 Blohm & Voss, Werft
    Dock ?
 Brücken 1-3
    Landungsbrücken
 Brücken 5-10
    Landungsbrücken
 Cap San Diego GmbH
    Überseebrücke
 Cruise Center Steinwerder
    Buchheisterstraße 16
 Cruise Terminal Altona
    Van-der-Smissen-Str. 5
 Cruise Terminal Hafen-City
    Großer Grasbrook 19
 Das Feuerschiff
    City-Sportboothafen
 Hamburger Hafen
    auf den Wasserwegen
 Kirchenpauerkai Hafen-City
    Baakenhöft
 Landungsbrücken
    Brücke 2
 Landungsbrücken
    Brücke 3
 O`Swaldkai
    Dessauer Straße
 Rickmer Rickmers
    Landungsbrücken, Ponton 1a
 U-Boot-Museum
    Fischmarkt 10
 Überseebrücke
    Landungsbrücken

det
www.de-teil.de
Mai 
Juni 

MS Prinsendam
Board-Atmosphäre wie auf einer klassischen Yacht


Hinweis
Liegeplatz evt. am Cruise-Terminal Altona. Zu erreichen ab Landungsbrücken, Brücke 3, mit der Fähre 62 Richtung Finkenwerder - bis DOCKLAND.

Die MS Prinsendam bereist die entlegensten Winkel der Welt mit Eleganz und Stil. Mit Unterkünften für nur 835 Passagiere vermittelt sie ihren Gästen die Atmosphäre einer klassischen Yacht im Maßstab eines Kreuzfahrtschiffes. Unter den vielen gemütlichen Bereichen auf der MS Prinsendam finden Sie bestimmt Ihr Lieblingsplätzchen. Die meisten Kabinen bieten eindrucksvollen Meerblick und viele von ihnen verfügen über eine private Veranda.

Im dreistöckigen Atrium ragt eine ganz besondere Skulptur empor. Die mit Fischen, Schildkröten und Delfinen verzierte Säule aus Bolle-Glas wird mit modernsten Lichtwellenleitern beleuchtet. Zu den anderen Kunstwerken gehören eine abstrakte Marmorskulptur eines Wikingerschiffes des zeitgenössischen norwegischen Künstler Nicholas Widerberg, eine Reihe von Gemälden des impressionistischen Malers Neil Pinkett und eine herausragende Sammlung römischer Amphoren aus der Zeit von 50 bis 150 v. C. Die MS Prinsendam, unser „Prinzenschiff“, ist wahrlich ein klassisches Schiff, das seinem Namen alle Ehre macht.

Begeben Sie sich auf eine Grand World Voyage an Bord der ganz besonderen MS Prinsendam und umfahren Sie Südamerika und/oder Afrika, besuchen Sie Europas Kulturhauptstädte oder lassen Sie in der Karibik die Seele baumeln.

Besonderheiten an Board
•  Atrium
•  Crow´s Nest
•  Explorations Café
•  Explorer´s Lounge
•  La Fontaine Speisesaal
•  Lido Restaurant
•  Pinnacle Grill
•  Ocean Bar
•  Lido Pool
•  Greenhouse Spa
•  Kunst an Bord
•  Showroom at Sea

Der La Fontaine Speisesaal bietet hervorragenden Service und eine umfangreiche Weinkarte. Die Fünf-Gänge-Menüs umfassen kontinentale Küche sowie vegetarische und kohlenhydratarme Speisen.

Pinnacle Grill: Genießen Sie gehobene Speisen in einer exklusiven Umgebung (Reservierung erforderlich). Zum Angebot gehören erstklassiges Rindfleisch der Marke Sterling Silver, ausgefallene Meeresfrüchte-Gerichte und viele ausgewählte Weine mit der Auszeichnung „Exzellent“ von Wine Spectator - sowie unverwechselbares Porzellan von Bvlgari®, Weingläser von Riedel® und Tischwäsche von Frette®.

Lido Restaurant: Dieses Restaurant bietet eine entspannte Atmosphäre zum Frühstück, Mittag- und Abendessen und verwöhnt darüber hinaus mit einem großen à-la-Carte-Angebot an frisch zubereiteten Speisen.

Das Culinary Arts Center, präsentiert vom Food & Wine Magazine: unsere hochmoderne Vorführküche, in der unsere eigenen Meisterköche oder kulinarische Gäste interaktive Kochkurse für Gourmets geben.

Explorations Café, gesponsert von The New York Times: ein gemütlicher Kaffeehausbereich, in dem Sie durch eine umfangreiche Bibliothek stöbern, im Internet surfen und E-Mails abrufen oder einfach die Morgenzeitung lesen können.

Greenhouse Spa & Salon: Lassen Sie sich mit himmlischen Schönheits- und Wellnessbehandlungen verwöhnen. Genießen Sie eine Gesichtsmassage mit heißen Steinen, entspannen Sie in der Thermal-Suite oder lassen Sie sich für einen besonderen Abend frisieren und maniküren.

Die Queen´s Show Lounge präsentiert talentierte Sänger, Tänzer, Zauberer, Komiker und Varieté-Vorführungen.

Daten und Fakten
Schiffsdaten:
Vorherige Namen: Seabourn Sun, Royal Viking Sun
Schiffstaufe: Juni 2002 durch Rose Abello, Eva Andresen und Linda Ehlenberger, stellvertretend für die gesamte Belegschaft von Holland America Line

Technische Daten:
Baujahr: 1988
Werft: Wärtsila O/Y, Helsinki, Finnland
Tonnage: 37.983 BRT
Länge: 669 Fuß = 203,9 m
Breite: 106 Fuß = 32,3 m
Tiefgang: 23,6 Fuß = 7,2 m
Motoren: diesel-elektrisch, 21.120 kW
Höchstgeschwindigkeit: 22 Knoten = 40,7 km/h
Decks: 9
Passagierkapazität: 835
Besatzung: 470
Flagge: Niederlande
Zahlungsmittel: US-Dollar, American Express, Visa, Eurocard, Mastercard

   



 W O
Cruise Terminal Hafen-City
Großer Grasbrook 19
20354 Hamburg
Stadtteil: Hafen-City

 W A N N
Sonntag  21.05.2017
14:00  bis 24:00  Uhr

 D A U E R


 P R E I S
0,00 €

 D R E S S
Freizeitkleidung
evt. Wind-/Regenjacke
bequeme Schuhe
(Kopfsteinpflaster)

 B U C H U N G
Tel.:

Fax:
Internet:
www.de.hollandamerica.com
eMail:

Kreditkarte:

Ticket-Verkaufsstellen:
In Ihrem Reisebüro
oder
Holland America Line N.V.
300 Elliott Avenue West
Seattle, WA 98119
USA.
Tel.: +1-877-932-4259

 H I N W E I S
 Familien/Kinder willkommen
 Ankunfts- und Abfahrtszeit sind abhängig von der Tiede (Gezeiten)
Sie sollten ca. 1 1/2 Stunden vorher an den Landungsbrücken sein.

 WIE  KOMME  ICH  DORT  HIN
S1, S2, S3 LANDUNGSBRÜCKEN
U3 LANDUNGSBRÜCKEN oder
U3 BAUMWALL
(näher zum Cruise Center)
U4 ÜBERSEEQUARTIER

U-Bahn,S-Bahn,Bus: www.hvv.de

Stadtplan: www.stadtplan.net

                www.stadtplandienst.de

                www.openstreetmap.org

©RBT 2008 - 2017

<- zurück