Hamburg
          Tag    
     2017     

x_1Veranstaltungen • Events  
det

Home          Besucher-Information          Mein Terminplan               
Queen Mary 2
Schiffe
 


 Besichtigungsorte
 Alster
    Jungfernstieg-Anleger
 Alster (Binnen- u. Außen-)
    Jungfernstieg-Anleger
 Am Bootshaus Barmeier
    Eppendorfer Landstraße 180
 Anleger am Feuerschiff
    Überseebrücke
 Blohm & Voss, Werft
    Dock ?
 Blohm & Voss, Werft
    Trockendock 17
 Brücken 1-3
    Landungsbrücken
 Brücken 5-10
    Landungsbrücken
 Cap San Diego GmbH
    Überseebrücke
 Cruise Center Steinwerder
    Buchheisterstraße 16
 Cruise Terminal Altona
    Van-der-Smissen-Str. 5
 Cruise Terminal Hafen-City
    Großer Grasbrook 19
 Das Feuerschiff
    City-Sportboothafen
 Hamburger Hafen
    auf den Wasserwegen
 Kirchenpauerkai Hafen-City
    Baakenhöft
 Landungsbrücken
    Brücke 2
 Landungsbrücken
    Brücke 3
 Landungsbrücken
    Brücke 8/9
 O`Swaldkai
    Dessauer Straße
 Planten un Blomen
    Parksee
 Planten un Blomen
    Parksee
 Rickmer Rickmers
    Landungsbrücken, Ponton 1a
 U-Boot-Museum
    Fischmarkt 10
 Überseebrücke
    Landungsbrücken

det
www.de-teil.de
Dezember 
(Januar) 

Cap San Diego
Stückgutfrachter – Heute Hotel und Museum mit Bord-Bistro


Die Cap San Diego ist das letzte noch erhaltene Schiff einer Serie von sechs schnellen Stückgutfrachtern, die 1961/62 für die Reederei Hamburg-Süd gebaut wurde und bis Ende 1981 vorzugsweise nach Südamerika gefahren ist.

Jetzt ist sie das größte fahrtüchtige, zivile Museumsschiff der Welt. Ihre elegante Silhouette gehört zum Hamburger Hafen. Die Crew, 33 ehrenamtlich tätige Seeleute im Ruhestand und ca. 20 Mitarbeiter von Jugend in Arbeit Hamburg e.V. halten sie mit viel Engagement in Schuß. Mindestens einmal im Jahr heißt es: Leinen los und die Cap San Diego fährt auf der Elbe nach Cuxhaven oder durch den Nord-Ostsee-Kanal nach Kiel.
Buchung, Bord-Bistro und Übernachtung siehe www.capsandiego.de

Daten und Fakten:

Werft: Deutsche Werft, Hamburg
Baujahr: 1961 / 1962
Vermessung: 9.998 BRZ Länge: 159,40 m
Breite: 21,47 m
Schiffseigengewicht: 6.700 Tonnen
Tragfähigkeit: 10.700 Tonnen
Tiefgang: ca. 6 Meter
Geschwindigkeit: ca. 20,3 Knoten
Hauptmaschine: 11.650 PS
(MAN, 2-Takt-Motor mit 9 Zylindern, Abgasturbolader)
Hilfsdiesel: 4 x Deutz mit jeweils 500 PS
(zur Stromerzeugung über Generatoren)
(440 Volt / 115 Volt)
Kein Bugstrahlruder
Insgesamt ca. 5.000 qm Fläche unter Deck
(für Veranstaltungen jeder Art; konzessioniert für 500 Besucher)

   



 W O
Cap San Diego GmbH
Überseebrücke
20459 Hamburg
Stadtteil: Altstadt

 W A N N
Freitag  08.12.2017
10:00  bis 18:00  Uhr

 D A U E R


 P R E I S
7,00 € - 14,00 €

 D R E S S
Freizeit-Kleidung (casual)

 B U C H U N G
Tel.: 040 364209

Fax: 040 362528
Internet:
www.capsandiego.de
eMail:
info@capsandiego.de
Kreditkarte:
ec-Karte

Ticket-Verkaufsstellen:
An Bord

Erwachsene: 7,00 Euro
Ermäßigt: 4,00 – 6,00 €
(Schüler, Studenten, Behinderte, Arbeitslose, Hamburg-Card)
Kinder (unter 14 Jahre ): 2,50 Euro
Familie (2E+K unter 14J): 14,00 Euro
Sonderpreis für Gruppen + Führunge

 H I N W E I S
 Familien/Kinder willkommen
 Führung ca. 1 1/2 Stunden

 WIE  KOMME  ICH  DORT  HIN
U3: BAUMWALL
U3 LANDUNGSBRÜCKEN
S1, S2, S3 LANDUNGSBRÜCKEN
Zu Fuß zum Anleger ca. 6 Minuten
Bequemer Zugang über Anleger-Brücke

Parken können Sie in den nahe gelegenen Parkhäusern

U-Bahn,S-Bahn,Bus: www.hvv.de

Stadtplan: www.stadtplan.net

                www.stadtplandienst.de

                www.openstreetmap.org

©RBT 2008 - 2017

<- zurück