Hamburg
          Tag    
     2017     

x_1Veranstaltungen • Events  
det

Home          Besucher-Information          Mein Terminplan               
Elbe-Wanderweg nach Blankenese
Aktiv


 Veranstaltungsorte
 Afrika-Festival
    Ottenser Hauptstraße
 Alster-Terrassen
    Jungfernstieg
 Alstervergnügen
    Rund um die Binnenalster
 Auf dem Wasser
    Alster - Bille - Dove-Elbe
 Aussenalster
    Rund um die Aussenalster
 Botanischer Garten
    Ohnhorststraße 18
 China Time
    Rathausmarkt
 Fischmarkt
    St. Pauli Fischmarkt 2
 Gourmet-Festival
    Rathausmarkt
 Hafen-Meile
    Landungsbrücken
 Hamburger Polo Club
    Jenischstraße 26
 Heiligengeistfeld
    Glacischaussee
 igs
    Am Inselpark 1
 India Week
    Diverse Plätze
 Innenstadt
    Diverse Plätze
 Innenstadt
    Diverse Plätze
 Isemarkt
    Isestraße
 Jungfernstieg / Ballindamm
    Jungfernstieg
 Landungsbrücken/Cruise Center
    Brücke 1-7
 Magdeburger Hafen
    Osakaallee
 Magellan-Terrassen
    Großer Grasbrook
 MOGO, St. Michaelis Kirche
    Englische Planke 1a
 Planten un Blomen
    Japanischer Garten
 Planten un Blomen
    Klosterwall 8
 StadtRAD-Verleih
    Diverse Plätze
 Stuttgarter Weindorf
    Rathausmarkt
 Tierpark Hagenbeck
    Lokstedter Grenzstraße 2
 Tierpark Hagenbeck T-A
    Lokstedter Grenzstraße 2

det
www.de-teil.de
April 
Mai 

Tierpark Hagenbeck
Einheimische und exotischen Tiere – Botanik, Aquarien und Terrarien


Im Norden Hamburgs liegt Hagenbecks Tierpark, der zu den bedeutendsten zoologischen Gärten Europas zählt.

Das 25 Hektar (250.000 m²) große, sehr schön gepflegte Gelände lädt seine Besucher auf einem mehr als 6 Kilometer langen Wegenetz zu einer Entdeckungsreise durch eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt ein. Wenn man ein Großteil davon sehen möchte, sollte man mindestens einen halben Tag einplanen. Der Tierpark ist bei jedem Wetter ein lohnendes Ausflugsziel.

Vom Alpaka über Eisbären, Elefanten, Pinguine, sibirische Tiger, rote Riesenkängurus bis zum Zebra wird man bei 360 Tierarten aus allen fünf Kontinenten wohl kaum eine vermissen.

Eine Attraktion des Zoos ist der Elefantenpark mit derzeit zwölf asiatischen Elefanten. Seinen Besuchern bietet der Tierpark Hagenbeck außerdem die Möglichkeit, Giraffen und Elefanten selbst zu füttern.

Daneben gibt es auch eine botanisch hübsch angelegte Landschaft zu bewundern. Im Laufe der Geschichte wurden einige Exemplare ausländischer Flora zusammengetragen. Stolz ist der Tierpark Hagenbeck vor allem auf seine beiden Urwelt-Mammutbäume.

Auch Kunstwerke und kulturhistorisch wertvolle Bauwerke sind zu finden: Der ehemalige Haupteingang wird durch ein dekoratives Jugendstil-Portal geziert. Der neue Haupteingang ist ein als nepalesischer Pagoden-Tempel gestalteter Eingang.

Im sogenannten Troparium gibt es Aquarien und Terrarien zu bestaunen. Im Tropen-Aquarium werden die drei Welten "Die tiefsten Meere der Tropen", "Der tropische und subtropische Urwald" und "Die Welt der Grotten und Höhlen" gezeigt.
Auf 8.000 Quadratmetern gehen die Besucher auf Expedition. Hier ist die Wunderwelt der tiefsten tropischen Meere, der Urwälder und geheimnisvollen Grotten zu sehen. Rund 13.000 Tiere gibt es zu entdecken. Den Höhepunkt bildet die spektakuläre Einsicht in das Hai-Atoll. Die gebogene Panorama-Scheibe ist 14 Meter lang, sechs Meter hoch und 22 Zentimeter dick. Das Becken bewohnen mehrere Haiarten, Zackenbarsch und andere Riffbewohner.

Weitere Attraktionen:

Dinosaurier
Wie wäre es mit einer Reise in die Urzeit unseres Planeten?
Iguanodon, Plesio- und Ichthyosaurus – wer Kinder hat, der kennt diese Namen!

Pflanzenwelt
Im Tierpark Hagenbeck erleben Sie nicht nur exotische Tiere, Sie besuchen auch eine der schönsten Parkanlagen Europas.

Kunst & Architektur
Unter Denkmalschutz stehende Panoramen prägen die Zooarchitektur des 20. Jahrhunderts bis heute.

Speisen & Getränke
Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Ob Sie gepflegt Speisen möchten oder es vielleicht nur ein schneller Happen zwischendurch sein soll – Mehrere Kioske und Restaurants stehen zur Auswahl.

Kutschfahrten
Sie möchten den Park gemütlich aus erhabener Höhe erleben? Bei einer Fahrt im großen Zweispänner bietet sich durch die ungewohnte Perspektive ein wunderbarer Blick auf die Gehege und Tiere.

Elefantenreiten
Die Elefanten haben es nicht so gerne. Deshalb wird dieses „Vergnügen“ nicht angeboten.

Ponyreiten
Abhängig von der Saison sowie Wind- und Wetter wird Ponyreiten für Kinder geboten.

Streichelzoo
Die kleinen Gäste erleben im Streichelzoo niedliche Zwerg- und Owambo-Ziegen hautnah.

Kinderspielplatz
Für viele Kinder ist ein Besuch im Tierpark ein ganz besonderes Erlebnis. Doch neben dem Wunsch exotische Tiere einmal ganz nah und „in echt“ zu sehen, haben Kinder ganz spezielle Bedürfnisse – sie wollen sich auf einem Kinderspielplatz austoben.

Sonderveranstaltungen:
- Feuerwerk
Gelegentlich finden auch Feuerwerke statt, die ebenfalls sehenswert sind.

- Dschungel-Nächte
Jede Menge Unterhaltung, Spaß und Abenteuer erwarten Sie bei den Dschungel-Nächten. Im gesamten Park gibt es ein buntes Programm mit Menschen, Tieren, Musik und Shows!
Der Tierpark schließt an diesen Tagen erst um 24:00 Uhr

- Romantik-Nächte
Genießen und wandeln Sie während den „Romantik Nächten“ durch den Tierpark. Erleben Sie einen Abend in dem stimmungsvollen Ambiente des Parks mit heiterer klassischer Musik, Tieren hautnah und kulinarischen Köstlichkeiten.
An diesen Tagen schließt der Tierpark erst um 23:00 Uhr

Fütterungszeiten:
Sommer (März bis Ende Oktober)
10:30    Pinguine, Robben (Gehegenummer 31-34)
11:00    Exotische Tier- und Freiflugschau (20a)
11:30    Giraffen (42)
12:00    Tapire (27)
13:30    Stachelschweine (40)
13:30    Robben (32-34)
14:00    Exotische Tier- und Freiflugschau (20a)
14:30    Kamtschatkabären (17)
14:45    Rosapelikane (15)
15:00    Nasenbären (9)
15:00    Flugtaubenschau (20a)
15:30    Pinguine, Robben (31-34)
15:30    Orang-Utans (61)
          Elefanten (6*)

* Aktuelle Uhrzeiten entnehmen Sie bitte den Aushängen an den Eingängen bzw. am Gehege.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Termine aus organisatorischen oder tiergärtnerischen Gründen auch einmal ausfallen können.

Sorry, nicht in den Park dürfen:
- Ihr Hund/Ihre Tiere
- Dreiräder ohne Lenkstange
- Fahrräder
- Roller
- Kickboards
- Inliner

Hinweis:
Die Wege im gesamten Park sind für Rollstühle, Rollatoren und Delta-Roller geeignet.

   



 W O
Tierpark Hagenbeck
Lokstedter Grenzstraße 2
22527 Hamburg
Stadtteil: Stellingen

 W A N N
Freitag  21.04.2017
09:00  bis 17:00  Uhr

 D A U E R


 P R E I S
20,00 € - 30,00 €

 D R E S S
Freizeitkleidung
Evt. Wind-/Regenjacke
Je nach Tages-/Jahreszeit
wärmende Kleidung.
Bequeme Schuhe!

 B U C H U N G
Tel.: 040 530033-0

Fax: 040 530033-341
Internet:
www.hagenbeck-tierpark.de
eMail:

Kreditkarte:
Amex, Diners, Visa, MasterCard, Electronic Cash

Ticket-Verkaufsstellen:
Tageskarten Tierpark:
Erwachsene: 20,00 €
Kinder (4-16 Jahre): 15,00 €
Familienkarte 1 (2 E + 2 K): 60,00 €
Familienkarte 2 (2 E + 3 K): 70,00 €
Abendzuschlag zu den
Sommer-Nächten ab 18 Uhr
pro Person: 2,00 €

 H I N W E I S
 Familien/Kinder willkommen
 Service für Behinderte
 Keine Hunde/Tiere!
Parkhaus am Haupteingang
Tagesgebühr: 3,50 Euro
Neben dem Parkhaus:
kostenloser P+R Parkplatz
Parkplatz am Gazellenkamp

 WIE  KOMME  ICH  DORT  HIN
U2 HAGENBECKS TIERPARK
Bus-Linien: 22, 39, 181, 281
HAGENBECKS TIERPARK
jeweils ca. 5-8 Minuten zu Fuß
BAB 7 (Elbtunnel),
Abfahrt: STELLINGEN

U-Bahn,S-Bahn,Bus: www.hvv.de

Stadtplan: www.stadtplan.net

                www.stadtplandienst.de

                www.openstreetmap.org

©RBT 2008 - 2017

<- zurück