Hamburg
          Tag    
     2018     

x_1Veranstaltungen • Events  
det

Home          Besucher-Information          Mein Terminplan               
Buddelschiff-Museum, Schulau
Museum


 Veranstaltungsorte
 Alte Oberpostdirektion
    Dammtorwall 1
 Altonaer Museum
    Museumstraße 23
 BallinStadt
    Veddeler Bogen 2
 Brahms-Museum
    Peterstraße 39
 Bucerius Kunst Forum
    Rathausmarkt 2
 Deutsches Zollmuseum
    Alter Wandrahm 16
 Dialog im Dunkeln
    Alter Wandrahm 4
 Dungeon
    Kehrwieder 2-3, Block D
 Gewürzmuseum
    Am Sandtorkai 34
 Hafenmuseum
    Australiastraße
 Hafenmuseum
    Australiastraße
 Hamburg-Museum
    Holstenwall 24
 Haus der Photographie
    Deichtorstr. 1-2
 HSV / Volkspark-Stadion
    Sylvesterallee 7
 Kaffee-Museum
    St-Annenufer 2
 Kaffeerösterei
    Kehrwieder 5
 Kesselhaus
    Am Sandtorkai 30
 Klingendes Museum
    Dammtorwall 46
 Krameramtsstuben
    Krayenkamp 10
 Kunst und Gewerbe
    Steintorplatz
 Kunsthalle
    Glockengießerwall
 Kz-Gedenkstätte
    Jean-Dolidier-Weg 75
 Maritimes Museum
    Koreastraße 1
 Mineralogisches Museum
    Grindelallee 48
 Miniatur Wunderland
    Kehrwieder 2-4 Block D
 Museum der Arbeit
    Wiesendamm 3
 Museum für Völkerkunde
    Rothenbaumchaussee 64
 Panoptikum
    Spielbudenplatz 3
 Planetarium
    Hindenburgstraße 1b
 Prototyp-Museum
    Shanghaiallee 7
 RED GALLERY
    Rödingsmarkt 19
 Speicherstadt-Museum
    Am Sandtorkai 36, Block L
 St. Pauli Museum
    Davidstraße 17
 Zusatzstoff-Museum
    Banksstraße 28

det
www.de-teil.de
Juni 
Juli 

Haus der Photographie
Photographie im Wandel der Zeit


Im Haus der Photographie sind Ausstellungen zur Vielfalt der Photographie, zu unbekannten Photographen von Weltniveau, zu Stars ihrer Zunft und zur Entwicklung der Photographie seit ihren Anfängen im 19. Jahrhundert und im gegenwärtigen Umbruch zwischen traditioneller und digital-elektronischer Photographie zu sehen.

Highlight des -Hauses der Photographie- bilden die 12.000 Bilder umfassende Privatsammlung von Prof. F. C. Gundlach. Sein gesamtes Schaffen ist geprägt von der Leidenschaft für die Photographie. Seine bedeutende Sammlung hat er dem Haus für zunächst 20 Jahre als Dauerleihgabe übergeben. Darin enthalten sind Bilder aus den Bereichen Dokumentar-Photographie, Mode-Photographie sowie bildender Künstler.

Daneben wird das Bildarchiv mit über 3 Millionen Fotos vom Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL zur Ansicht ausgestellt.

Sonderausstellungen zur Photographie von historischen Positionen des 19. und 20. Jahrhunderts bis hin zu jungen Photographen der Gegenwart und Aspekten der digitalen Revolution regen zu wiederholten Besuchen an.

Der Ausstellungsbereich des -Hauses der Photographie- wird ergänzt durch einen Veranstaltungsraum, eine Bibliothek, eine Fachbuchhandlung für Photographie und Kunst und ein Bistro-Restaurant.
(Auch außerhalb der Öffnungszeiten der Ausstellung sind diese Einrichtungen zugänglich.)

   



 W O
Haus der Photographie
Deichtorstr. 1-2
20095 Hamburg
Stadtteil:

 W A N N
Donnerstag  14.06.2018
11:00  bis 18:00  Uhr

 D A U E R


 P R E I S
5,00 € - 10,00 €

 D R E S S
Je nach Tages-/Jahreszeit wärmende Kleidung, Wind-/Regenjacke empfohlen.

 B U C H U N G
Tel.: 040 321030

Fax: 040 32103230
Internet:
www.deichtorhallen.de
eMail:
mail@deichtorhallen.de
Kreditkarte:
keine

Ticket-Verkaufsstellen:
Erwachsene:10,00 €
ermäßigt: 6,00 €
Familienkarte: 15,00 €
(max. 2 Erw. mit Kindern/Jugendlichen unter 18 Jahren)
Kinder/Jugendliche: frei
(unter 18 Jahren)
Dienstagskarte: 5,00 €
HH-Card: 6,00 €

 H I N W E I S
 Familien/Kinder willkommen
 Service für Behinderte
 Zufahrt zum Parkplatz über -Oberbaumbrücke-

 WIE  KOMME  ICH  DORT  HIN
U1 STEINSTRASSE
ca. 5 Minuten zu Fuß
Richtung Deichtorhallen
oder ca. 10 min. zu Fuß vom HAUPTBAHNHOF
am Kaufhaus SATURN entlang,
Richtung Deichtorhallen (Fesselballon)

U-Bahn,S-Bahn,Bus: www.hvv.de

Stadtplan: www.stadtplan.net

                www.stadtplandienst.de

                www.openstreetmap.org

©RBT 2008 - 2018

<- zurück