Hamburg
          Tag    
     2017     

x_1Veranstaltungen • Events  
det

Home          Besucher-Information          Mein Terminplan               
Buddelschiff-Museum, Schulau
Museum


 Veranstaltungsorte
 Alte Oberpostdirektion
    Dammtorwall 1
 Altonaer Museum
    Museumstraße 23
 BallinStadt
    Veddeler Bogen 2
 Brahms-Museum
    Peterstraße 39
 Bucerius Kunst Forum
    Rathausmarkt 2
 Deutsches Zollmuseum
    Alter Wandrahm 16
 Dialog im Dunkeln
    Alter Wandrahm 4
 Dungeon
    Kehrwieder 2-3, Block D
 Gewürzmuseum
    Am Sandtorkai 34
 Hafenmuseum
    Australiastraße
 Hafenmuseum
    Australiastraße
 Hamburg-Museum
    Holstenwall 24
 Haus der Photographie
    Deichtorstr. 1-2
 HSV / Volkspark-Stadion
    Sylvesterallee 7
 Kaffee-Museum
    St-Annenufer 2
 Kaffeerösterei
    Kehrwieder 5
 Kesselhaus
    Am Sandtorkai 30
 Klingendes Museum
    Dammtorwall 46
 Krameramtsstuben
    Krayenkamp 10
 Kunst und Gewerbe
    Steintorplatz
 Kunsthalle
    Glockengießerwall
 Kz-Gedenkstätte
    Jean-Dolidier-Weg 75
 Maritimes Museum
    Koreastraße 1
 Mineralogisches Museum
    Grindelallee 48
 Miniatur Wunderland
    Kehrwieder 2-4 Block D
 Museum der Arbeit
    Wiesendamm 3
 Museum für Völkerkunde
    Rothenbaumchaussee 64
 Panoptikum
    Spielbudenplatz 3
 Planetarium
    Hindenburgstraße 1b
 Prototyp-Museum
    Shanghaiallee 7
 RED GALLERY
    Rödingsmarkt 19
 Speicherstadt-Museum
    Am Sandtorkai 36, Block L
 St. Pauli Museum
    Davidstraße 17
 Zusatzstoff-Museum
    Banksstraße 28

det
www.de-teil.de
August 
September 

Mineralogisches Museum
Wer sich für Gesteine interessiert sollte unbedingt hier mal reinschauen


Im Mineralogischen Museum der Universität Hamburg werden etwa 1500 Exponate auf 500 Quadratmeter Ausstellungsfläche gezeigt. Als zentrales Thema vermittelt die systematische Mineralienausstellung einen umfassenden Einblick in das Reich der Minerale.

Ergänzende Ausstellungsthemen sind:
Aufbau der Erde
Gesteine und deren Klassifikation
Meteorite und Tektite
Edelsteine und Schmucksteine - Imitationen und Synthesen
Achate / Fossile Hölzer
Lumineszenz
Minerale der Lagerstätte Ramsbeck im Sauerland
Südnorwegische Pegmatitminerale
Skandinavische Gesteine in Norddeutschland (Eiszeitliche Geschiebe)
Neufunde aus dem Erongo-Gebirge, Namibia
Minerale der Erzlagerstätte Tsumeb, Namibia
Minerale vom Mont Saint-Hilaire, Quebec, Kanada
Minerale der Kalahari Manganerzfelder, Südafrika
Mineralogische Funde aus dem Norddeutschen Raum
Mineralogie in der Technik.

http://www1.uni-hamburg.de/mpi/museum/index-mpi.html

   



 W O
Mineralogisches Museum
Grindelallee 48
20146 Hamburg
Stadtteil: Rotherbaum

 W A N N
Sonntag  13.08.2017
10:00  bis 17:00  Uhr

 D A U E R


 P R E I S
0,00 €

 D R E S S
Freizeitkleidung

 B U C H U N G
Tel.: 040 42838-2058

Fax: 040 42838-2422
Internet:
www.uni-hamburg.de/mpi/
eMail:
jochen.schlueter@uni-hamburg.de
Kreditkarte:

Ticket-Verkaufsstellen:
Der Eintritt ist kostenlos

 H I N W E I S
 Familien/Kinder willkommen
 Parken können Sie in den nahe gelegenen Seitenstraßen oder im CCH-Parkhaus

 WIE  KOMME  ICH  DORT  HIN
S11, S21, S31 DAMMTOR
Zu Fuß ca. 8 Minuten
Richtung Grindelalleee
(aus Dammtor-Bahnhof links, Richtung Uni)
Bus-Linie: 4 oder 5 GRINDELHOF

U-Bahn,S-Bahn,Bus: www.hvv.de

Stadtplan: www.stadtplan.net

                www.stadtplandienst.de

                www.openstreetmap.org

©RBT 2008 - 2017

<- zurück