Datenschutzerklärung


1 Allgemein

Diese Datenschutzbestimmungen erläutern, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Wir erheben und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um unsere auf der Hamburg-Tag x-Website angebotenen Dienstleistungen zu erbringen und um deren rechtswidrige und mißbräuchliche Nutzung zu verhindern und dagegen vorzugehen.
Hamburg-Tag x ist das für den Umgang mit Ihren Daten datenschutzrechtlich verantwortliche Unternehmen. Diese Bestimmungen gelten seit 1. April 2005.

2 Datenerhebung
Veranstaltungsangebote bei Hamburg-Tag x sind öffentlich zugänglich (Online).
Unsere Server befinden sich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Wenn Sie sich daher entscheiden, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen, stimmen Sie der Übermittlung und Speicherung dieser Daten auf unseren Servern in der Bundesrepublik Deutschland zu.

Wir erheben und speichern intern folgende personenbezogenen Daten:
• Erinnerungstag
• gewünschte Uhrzeit
• Nutzer-Telefon-Nummer
• SMS-Telefon-Nummer und
• eMail-Adresse.

• Statistiken zu Seitenaufrufen, Datenverkehr zu und von Hamburg-Tag x
• IP-Adressen der Nutzer und Standard-Internetprotokolldaten

3 Datennutzung

Wir verwenden die personenbezogenen Daten der Nutzer nur, um:
• unsere Dienstleistungen zu erbringen
• Abruf-Gebühren zu kontrollieren
• technische Probleme zu klären
• rechtswidrige und mißbräuchliche Nutzung unserer Dienstleistungen
   zu verhindern und dagegen vorzugehen
• Streitigkeiten beizulegen
• unsere Nutzungsbestimmungen durchzusetzen
• das Interesse an unseren Dienstleistungen zu erfassen

4 Datenübermittlung
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten für keinerlei Marketing- oder sonstige Zwecke an Dritte.

Ihre personenbezogenen Daten dienen ausschließlich für den Versand einer eMail und/oder SMS an die in Ihren personenbezogenen Daten genannte eMail-Adresse und/oder SMS-Telefon-Nummer zwecks Termin-Erinnerung.


Wir dürfen personenbezogene Daten offen legen, um rechtlichen Anforderungen zu entsprechen, unsere Bestimmungen durchzusetzen, auf Behauptungen zu reagieren, daß ein Veranstaltungsangebot oder ein anderer Inhalt die Rechte Dritter verletzt, oder um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit Dritter zu schützen.

Ihre personenbezogenen Daten dienen vorrangig zur Erkennung und Vermeidung von potenziell unseriösen, unfairen oder rechtswidrigen Handlungen.

Nutzer erhalten mit der Termin-Erinnerung von Hamburg-Tag x keine Informationen mit werbendem oder bezugsfremden Inhalt!


5 Verwendung von Hamburg-Tag x
Termin-Erinnerungen
Sie dürfen die von Hamburg-Tag x per eMail und/oder SMS zugeschickte/n Termin-Erinnerung/en ausschließlich nur dazu verwenden, um sich selbst oder einem Bekannten (mit Einverständnis) an eine bevorstehende Veranstaltung erinnern zu lassen. Die Termin-Erinnerungsmöglichkeit darf keinesfalls genutzt werden, um fremde Personen unnötig zu belästigen.

6 Eintrag und Löschung
Ihr Erinnerungseintrag erfolgt erst nachdem Sie die "Bitte erinnern"-Taste angeklickt haben.
Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten automatisch nach Versand der gewünschte eMail und/oder SMS, d.h. bei Zeit-/Datumsgleichheit und wenn wir sie nicht mehr für die in dieser Datenschutzbestimmung aufgeführten Zwecke benötigen und gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen.
Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften speichern wir personenbezogene Daten, um Streitigkeiten beizulegen, unsere Bestimmungen durchzusetzen und um zu verhindern, daß sich Personen, die wir von der Nutzung unserer Dienstleistungen ausgeschlossen haben, erneut bei uns anmelden.

7 Datensicherheit
Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um unser Datenverarbeitungssystem vor unbefugtem Zugang und Zugriff auf personenbezogene Daten zu schützen.

8 Aktualisierung
Diese Bestimmungen können jederzeit von uns aktualisiert werden. Die Aktualisierungen werden jeweils mit Ihrem nächsten Eintrag bei Hamburg-Tag x wirksam.
Bei Fragen zu diesen Bestimmungen wenden Sie sich bitte an   Kontakt


Copyright © 2008 RBT hamburg-tagx

   

<- hh-tag x